acura financial group      

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | X | Z

T-Bond

US-Dollar-Anleihen der US-Bundesregierung (Treasury Bonds) mit ursprünglich 30 Jahren Laufzeit und halbjährlicher Zinszahlung.

Technische Analyse

Anhänger der technischen Analyse versuchen durch die Beobachtung von vergangenen Einzelkursverläufen oder Indexverläufen, eventuell in Verbindung mit den Börsenumsätzen, Trendverläufe, bestimmte wiederkehrende Formationen sowie Umkehrpunkte frühzeitig zu erkennen und daraus Kursprognosen abzuleiten. Die Grundhypothese ist, daß bestimmte charakteristische Kursverläufe dazu neigen, sich zu wiederholen. Wichtigstes Hilfsmittel der technischen Analyse sind Chart-Diagramme, sie bilden Kurs- und eventuell auch Umsatzverläufe der betrachteten Wertpapiere ab. Üblich sind Linien-, Balken- oder auch sogenannte Point-and-figure-Charts. (siehe auch Fundamentalanalyse)

Telefonhandel

Außerbörslicher Handel in Wertpapieren unter Banken und Maklern.

Termingeschäfte

'Termingeschäfte sind allgemein Geschäfte, bei denen der Vertragsabschluß ''heute'', die Erfüllung, d.h. Lieferung (bzw. Abnahme) und Bezahlung des Vertragsgegenstandes, aber erst an einem vereinbarten späteren Termin erfolgt. Beispiele für Terminmarktinstrumente sind Futures und Optionen.'

Terminkurs

Der Preis auf dem Terminmarkt entspricht dem sogenannten Terminkurs des Vertragsgegenstandes.

Theta

Mißt die Veränderung des Optionsscheinpreises bei Verringerung der Restlaufzeit. Das Theta hilft somit, den Zeitwertverfall mathematisch zu erfassen.

Timing

Unter Timing wird die Wahl des (richtigen) Zeitpunkts für den Kauf bzw. Verkauf eines ausgewählten Anlageobjektes bzw. Wertpapiers verstanden.

Tracking Error

Der Tracking Error gibt die Abweichung eines Portfoliowertes vom relevanten Benchmarkportfolio bzw. -index an.

Trading

Trading bzw. Spekulation bedeutet das Eingehen einer offenen Position in Erwartung bestimmter Kurs- bzw. Marktentwicklungen. Dabei strebt der Anleger durch das Ausnutzen der Kursschwankungen an, schnelles Geld zu verdienen.

Transaktionskosten

Grundsätzlich alle geldwerten und kalkulatorischen Kosten, die aufgrund einer (Wertpapier-)Transaktion anfallen. Hierzu sind also auch Informations- und Entscheidungskosten sowie Kosten des sofortigen Abschlusses zu zählen.

 

acura tv acura tv

Mister Wong
Delicious
Google
Linkarena
Facebook

acura rss

Seite weiterempfehlen

Seite ausdrucken